Spirituelle Energiearbeit Andrea Schmucker
 

Das Morphogenetische Feld, Morphogenetisches Feld, morphisches Feld

Viele kennen den Begriff Morphisches Feld, noch mehr bekannt als Morphogenetisches Feld.
Wir kennen es aus der Physik, vor allem aus der Quantenphysik. Dieses Feld vereint die Physik mit der Spiritualität. Es ist das Feld des Bewusstseins. Das Morphogenetische Feld enthält, wie vielfach inzwischen bewiesen, sämtliche Kollektivinformationen. Beobachtet durch z. B. Tiere, die ein neues Verhalten erlernt haben, obwohl sie überhaupt nicht mit den anderen Tieren in unmittelbarem Kontakt standen.

Das Morphogenetische Feld ist ein Energiefeld, durch das wir alle miteinander verbunden sind, das alles an Informationen enthält, die für uns alle zur Verfügung stehen.

Wir können diese bewusst abrufen, aber wir werden auch unbewusst von dieser Kollektivenergie beeinflusst. Dieses Gitternetz an Energie speichert alles an Informationen, alle die jemals waren, die gerade sind, und auch was es an Möglichkeiten in der Zukunft gibt.

Die Heilung jedes Einzelnen beeinflusst das Morphogenetische Feld

Durch diese Tatsache, dass wir alle durch das Morphogenetische Feld miteinander verbunden sind, bleibt es nicht aus, dass sich jedes Mal, wenn wir in uns etwas auflösen, etwas heilen, etwas verändern, damit auch die Energie im Kollektiv verändern. Somit ist jede Heilung in uns auch eine Heilung für die Welt. Wir verändern uns – damit verändert sich das morphogenetische Feld – dadurch verändert sich die Energie, die Information im Gitternetz – und somit verändert sich auch die Welt.

Morphogenetisches Feld und die Akasha Chronik

Das morphogenetische Feld gibt uns also Informationen, Erkenntnisse, Zusammenhänge und somit Antworten auf gewisse Fragen, die wir dort abrufen. Noch einen Schritt weiter geht die Verbindung mit der Akasha Chronik. Dieses Energiefeld, das Weltenbewusstsein, das alles umfassende Feld kann uns nicht nur Informationen geben, sondern mit uns richtig in Interaktion treten. Beide Energiefelder vereinen sich, sind Teil voneinander, sind nicht wirklich getrennt voneinander zu betrachten. Allerdings können wir durch die Anbindung zur geistigen Welt, zu den Meistern und Lehrern aus der Akasha Chronik in eine direkte Kommunikation gehen.

Das Morphogenetische Feld gibt uns somit Erklärungen. Die Akasha Chronik führt Gespräche mit uns, gibt uns Lösungsansätze, stellt auch Rückfragen, erfüllt uns mit Energie und Liebe.